Hitzeschlacht in Leipzig

Da für den AMC Annaberg- Buchholz e.V. die Sachsenmeisterschaft schon gelaufen war, machten sich am 11.09.2016 nur Stephanie Veith und Oliver Schenk auf den Weg zum letzten Meisterschaftslauf in Großpösna bei Leipzig.

Das  Motto des Tages lautete: “Spaß haben und trotzdem Erfahrung sammeln”.

Der zu bewältigende Parcour war mit “Brezel, Kasten und versetzten Spurgassen” sehr anspruchsvoll. Dazu kam noch das heiße Wetter mit Temperaturen um die 30 Grad.

Die Ergebnisse waren ernüchternd, aber Spaß hat es trotzdem gemacht, nun heißt es üben, üben, üben für die nächste Saison.

Hier die Ergebnisse.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 16 =