Dinkelsbühl

Ausfahrt der Sektion Touristik des AMC Annaberg-Buchholz e.V. im ADAC vom 2.5. bis 5.5.2019

Der erste Höhepunkt war eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Stadtrundgang durch Nürnberg. Nun ging es nach Dinkelsbühl, unser Übernachtungsort und schönste Altstadt Deutschlands. Ein zünftiges Ritteressen im Gewölbekeller unseres Hotels war der Abschluss des ersten Tages. Eine Schifffahrt auf dem Altmühlsee bei herrlichem Sonnenschein eröffnete den nächsten Tag. Anschließend fuhren wir nach Weißenburg und dort ging es ins 14. Jahrhundert zurück, wir trafen auf Frau Preuß, Gemahlin des Stadtoberhauptes, und ihre neue Magd Magdalena. Sie führten uns durch die Stadt und verrieten uns so manches interessante und lustige Ereignis aus der damaligen Zeit. Abends waren wir in Dinkelsbühl mit dem Nachtwächter unterwegs.

Den Sonnabend verweilten wir in Dinkelsbühl, mit Stadt- und Einkaufsbummel, Mittagessen und im Museum der 3. Dimension sahen wir viele Dinge aus einem anderen Blickwinkel. Abends ging es in ein zünftiges Wirtshaus zu Brotzeit und Livemusik mit einem Alleinunterhalter. Er heizte ganz schön ein und es wurde zünftig das Tanzbein geschwungen. Der Sonntag führte uns nach Rothtenburg ob der Tauber. Nach dem unterhaltsamen und interesanten Stadtrundgang sind wir beim Winzer eingelaufen. Im Weinkeller wurde so mancher guter Tropfen genossen. Den Abschluß und gleichzeitig Hauptpunkt unserer Reise war die Besichtigung im historischem Motorradmuseum in Hetzdorf. Dort machten viele Interesierte große Augen über den teilweise noch guten Zustand der alten Maschinen.

Text: Bianka Siegling
Fotos: Andreas Heyn

3.Annaberger ADAC Kart-Slalom

Und es geht weiter. Am 29.06 findet von 10:00- 15.00 Uhr das 3. Annaberger ADAC Kart-Slalom statt. Dieses mal fahren wir in Mildenau auf dem Gelände der Doll Sachsen GmbH.

Auch in diesen Jahr, steht die Veranstaltung wieder unter dem Motto “MOTORSPORT FÜR JEDERMANN”!!!

Das heißt es können alle teilnehmen die gern mal den Kart-Slalom-Sport ausprobieren wollen.  Es geht dabei mehr um Geschicklichkeit und Fahrzeugbeherrschung als um Geschwindigkeit.

Es gibt Altersklassen für Kinder und Jugendliche von 8-18 Jahre und eine Klasse für alle über 18 Jahre.

Unsere Karts verfügen über eine Funkabschaltung, so das wir in prekären Situationen eingreifen können. Auch einige Helme können wir zur Verfügung stellen.

Die Nennung kann vor Ort erfolgen. Für alle unter 18 Jahre ist eine Einverständniserklärung der Eltern vorzulegen.

Diese und alle weiteren Informtionen findet ihr hier:

Falls ihr noch Fragen zur Veranstaltung habt dann schickt uns eine Email an: jugendkart.amc-annaberg@gmx.de

Na dann bis zum 29.06.2019

Euer Jugendkartteam

1. und 2. Lauf Sachsenmeisterschaft Kart-Slalom

Am 28.04 startete in Dresden Sachsenmeisterschaft 2019 im Kart-Slalom.

Zum 1. Lauf am Morgen gingen für den AMC Toni Göhler, Kilian Hantschmann, Adrian Peters und Oliver Schenk an den Start.

Nach 2 Wertungsläufen belegte Toni Göhler in der Klasse 3 Platz 6, Kilian Hantschmann in der Klasse 4 und Adrian Peters in Klasse 5 jeweils Platz 7 und Oliver Schenk in der Klasse 7 den 2. Platz.

Nach dem Mittag wurde für den 2. Lauf der Parcour etwas umgebaut und in anderer Richtung befahren. Diesmal ging neben den 4 AMC´lern vom Morgen noch Jannik Schenk an den Start. Er nahm an seinem allerersten Wettkampf mit dem Ziel “Durchfahren und Viel lernen” teil.

Toni Göhler belegte am Ende wieder den 6. PLatz in seiner Klasse und Kilian Hantschmann Platz 8. Adrian Peters schaffte es auf Platz 4 und Oliver Schenk auf Platz 2.

Die Ergebnisse findet ihr wie immer in der Rubrik Ergebnisse und zum Schluss hier noch ein paar Bilder.

22. Pöhlbergpreis 2019

Am 08.06.2019 konnte wieder erfolgreich der traditionelle Pöhlbergpreis stattfinden. Danke an alle Sponsoren*Innen, Organisatoren*Innen und Helfer*Innen, ohne die diese Veranstaltung hätte nicht stattfinden können. Reichlich 150 Teilnehmer starteten bei schönstem Wetter zu den zwei Läufen auf den Pöhlberg. Zwischen den Läufen wurde wieder eine Stadtrundfahrt durchgeführt die zur Mittagspause wieder auf dem Kätplatz endete. Gegen 17 Uhr konnten die gleichmäßigsten Teilnehmer auf dem Kätplatz geehrt werden.

Differenzzeiten für Gesamt- und Klassenwertung HIER

3. Lauf zum ADAC Sachsen Rallye Slalom Cup 2019 in Annaberg-Buchholz

Im Rahmen des ADAC Sachsen Slalom Cup veranstaltet der AMC Annaberg-Buchholz e.V. am 10.08.2019 den 3. Lauf auf dem Kätplatz. Der Parcours wird eine Streckenlänge von etwa 1000m auf Asphalt besitzen. Je nach Teilnehmerzahl sind drei Durchgänge geplant.

Die ausführliche Ausschreibung und das Nennformular folgen in Kürze an dieser Stelle.

Ansprechpartner: Uwe Groschupp (Mail: anaemmy53{at}gmail{dot}com)

Traningsplan 2019 Jugendkart

Hallo Zusammen!

Der Trainingsplan für die Jugendkartgruppe ist online! Wie immer in der Rubrik Termine zu finden!

Na dann wir sehen uns beim Training

Euer Jugendkart-Team

Ortsclub-Bowling

Das alljährliche Ortsclub-Bowling-Turnier findet dieses Jahr am 27.10.2018 im GDZ Annaberg-Buchholz statt. Alle Ortsclubmitglieder sind herzlich eingeladen mit teilzunehmen. Abendessen gibt es ab 18:00 Uhr und der Turnierbeginn ist um 20:00 Uhr.

2. Annaberger ADAC Kart-Slalom

Ganz nach dem Motto „ MOTORSPORT FÜR JEDERMANN“ fand am 22.09.2018 unser 2. Annaberger ADAC Kart-Slalom statt.

Auf dem Parkplatz der Silberlandhalle Annaberg-B. konnte von 10:00 bis 15:00 Uhr der Parcour im Kampf gegen die Uhr befahren werden. Nach dem es in der Nacht noch geregnet hatte zeigte sich das Wetter gnädig, es bliebt trocken und auch die Sonne schaute ab und an durch die Wolken.

Am Ende hatten sich 27 Teilnehmer angemeldet, von denen 16 in Wertung gefahren sind. 11 Teilnehmer nutzen die Möglichkeit einen „Schnupperlauf“ zu absolvieren.

Hier die Sieger der einzelnen Klassen:

• A1- Philipp Glowa
• A2- Justus Walther
• A3- Julius Walther
• F2- Kilian Hantschmann und
• F4- Oliver Schenk.

Da unsere Veranstaltung auch gleichzeitg der letzte Lauf zur Kreismeisterschaft „ Erzgebirgspokal“ 2018 war, wurden auch hier die Sieger geehrt. Im ersten Jahr der Kreismeisterschaft haben in 5 Klassen Teilnehmer an min. 3 Veranstaltungen teilgenommen und das sind unsere Kreismeister 2018:

• Klasse A1- Philipp Glowa
• Klasse A2- Justus Walther
• Klasse A3- Julius Walther
• Klasse F2- Kilian Hantschmann
• Klasse F4- Oliver Schenk.

Alle Zeiten und Punkte könnt ihr euch in der Rubrik Ergebnisse noch einmal im Detail anschauen.

Auch für das nächste Jahr ist wieder eine Kreismeisterschaft und natürlich auch min. eine Veranstaltung in Annaberg geplant.

Zum Schluss noch ein paar Bilder der Veranstaltung.

Euer Jugendkartteam

2. Annaberger ADAC Kart-Slalom

Es ist soweit. Am 22.09 findet von 10:00- 15.00 Uhr auf dem Parkplatzgelände der Silberlandhalle von Annaberg-Buchholz das 2. Annaberger ADAC Kart-Slalom statt.

Wie schon bei unserer Veranstaltung im Mai, steht auch diese wieder unter dem Motto “MOTORSPORT FÜR JEDERMANN”!!!

Das heißt es können alle teilnehmen die gern mal den Kart-Slalom-Sport ausprobieren wollen.  Es geht dabei mehr um Geschicklichkeit und Fahrzeugbeherrschung als um Geschwindigkeit.

Es gibt Altersklassen für Kinder und Jugendliche von 8-18 Jahre und eine Klasse für alle über 18 Jahre.

Unsere Karts verfügen über eine Funkabschaltung, so das wir in prekären Situationen eingreifen können. Auch einige Helme können wir zur Verfügung stellen.

Die Nennung kann vor Ort erfolgen. Für alle unter 18 Jahre ist eine Einverständniserklärung der Eltern vorzulegen.

Diese und alle weiteren Informtionen findet ihr hier:

Falls ihr noch Fragen zur Veranstaltung habt dann schickt uns eine Email an: jugendkart.amc-annaberg@gmx.de

Na dann bis zum 22.09.2018

Euer Jugendkartteam

5. und 6. Lauf zur Sachsenmeisterschaft in Aue

Am 02.09.2018 war es wieder soweit, in Aue fand der 5. und 6. Lauf zur Sachsenmeisterschaft im Kart-Slalom statt. Petrus war allen Teilnehmer an diesen Sonntag aber leider nicht wohlgestimmt, es regnete fast den ganzen Tag. Das hat aber Kilian Hantschmann, Toni Göhler und Oliver Schenk nicht davon abgehalten an den Start der Veranstaltung zu gehen.

Trotz fehlerfreier Fahrten beim 5. Lauf, reichte es für Toni G. und Kilian H. nicht für einen Podestplatz.Oliver Schenk war bei nur 3 Starter in sener Klasse ein Podestplatz sicher was ihm aber nicht davon abhielt möglichst Fehlerfrei zu fahren.

Der 6. Lauf nach dem Mittag trocknete ein wenig ab. Am Ende schaffte Toni G. den 3.Platz seiner Klasse. Kilian und Oliver Wiederholten die Plätze des 5. Laufes.

Wenn die Resultatte interessieren der schaut einfach in die Rubrik Ergebnisse.

Hier noch ein paar Bilder: