ADAC Sachsen Rallye Slalom Cup 2022. Lauf KÄT Platz Annaberg-Buchholz am 06.08.2022

Erfolgreicher Tag für alle Beteiligten

Am ersten August-Samstag durfte der AMC Annaberg-B. den 2. Lauf zum ADAC Sachsen Rallye Slalom Cup 2022 ausrichten.

Nach 2 Jahren Pause fand der bereits 2019  veranstaltete Asphalt-Lauf endlich erneut statt. Die kurzfristige Planung durch die Cup-Organisatoren verlangte einiges Organisationstalent und Flexibilität. Die Urlaubszeit und das vermehrt Stattfinden weiterer Veranstaltungen in der Gegend schwächten unser Stammpersonal zusätzlich.

Aber davon sollte am Veranstaltungstag selbst nichts zu spüren sein! Reichlich 120 Hütchen waren pünktlich aufgestellt, um sage und schreibe 33 Startern eine kurvige Strecke zur Zeitenjagd anzubieten. Die Zeitnehmer, Sportwarte und weitere Helfer aus dem Bekanntenkreis aller Beteiligten standen pünktlich bereit, um den motivierten Fahrern einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Bei einer leckeren Bratwurst und einem frischen Kaffee vom AMC-eigenen Verpflegungsstand konnten die zahlreichen Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein die Show aus einer Mischung von historischen und modernen Fahrzeugen, sei es seriennah oder auch reinrassig sportlich, genießen. Ein Diesel-Fahrzeug und sogar ein reines Elektroauto rundeten die abwechslungsreiche Veranstaltung ab.

Die Sektion Motorsport des AMC Annaberg-B. war mit 11 Startern, welche sich auf 5 Fahrzeuge aufgeteilt haben, vertreten. Belohnt wurde dies mit einem zweiten Platz für Oliver Schenk in der stark besetzten Klasse 2a.

Auch der Nachwuchs vom Jugendkart hat die Möglichkeit genutzt, einen PKW unter Rennbedingungen einzusetzen. Julius Walther erreichte den 4. Platz in der Klasse 2a.

Die neuen Mitglieder Konrad Mallok und Sören Gläser hatten weniger Glück. Ein Getriebeschaden (Skoda) und ein defektes Antriebsgelenk (Fiat Cinquecento) zwangen sie zum vorzeitigen Abbruch. Die Fahrer aus Nah und Fern zeigten allesamt ihre Begeisterung für unsere Veranstaltung und werden sicherlich nächstes Jahr wieder zum Starterfeld dazugehören. Auch das ein oder andere neue Gesicht unter den Helfern werden wir bestimmt bei Gelegenheit wiedersehen.

(Text: Cornelia Klemm)

Wertung und Zeiten:

Klasse 1a

Klasse 1b

Klasse 1c

Klasse 2a

Klasse 2b

Gesamtwertung

Cup-Wertung

Bilder:

Danke an Christin Müller für die Freigabe Ihrer Bilder zur Veröffentlichung: